Artist in Residence 2018 Archie Shepp endlich im Vorverkauf!

Liebe Friends of Enjoy Jazz,

die Karten für unseren Artist in Residence 2018, Archie Shepp, sind endlich in den Vorverkauf gegangen. Unserer Homepage könnt Ihr unter https://www.enjoyjazz.de/programm/artist-in-residence/ alle weiteren Informationen zu der Veranstaltungsreihe mit Shepp entnehmen.

 

Herzliche Grüße vom Enjoy Jazz Team

Enjoy Jazz Festival von Flight Network erneut zu einem der 29 besten Festivals in Europa gewählt!

Liebe Friends of Enjoy Jazz,

unser Festival wurde erneut vom Flight Network zu einem der besten Festivals in Europa gewählt. Diese Ehrung freut uns natürlich ungemein, ganz besonder im Hinblick auf unseren diesjährige zwanzigsten Geburtstag. Vielen Dank an das Flight Network von unserer Seite aus.

Wer den Beitrag lesen möchte, der kann dies hier tun:

29 of the Best European Music Festivals for 2018

Liebe Grüße von Eurem Enjoy Jazz Team

Programmvorstellung 20 Years of Enjoy Jazz

Liebe Friends of Enjoy Jazz,

speziell für euch findet auch in diesem Jahr eine Programmvorstellung statt. Festivalleiter Rainer Kern wird über das diesjährige Programm plaudern und dabei auch einige Hörbeispiele präsentieren!

Datum: Fr. 03.08.2018

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Côté Comptoir, Lameystr. 17, 68165 Mannheim

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend mit Freunden und laden Euch gerne zur Begrüßung zu einem Glas Sekt ein. Anmeldung unter friends@enjoyjazz.de.

Herzliche Grüße vom gesamten Enjoy Jazz-Team

Cornelia Guckau

CD-Tipps Sommer 2018

Rainer hat sein CD-Regal aufgeräumt. Beim Sortieren der CDs hat er besondere Exemplare entdeckt und „Rainers Sommer Top 10“ zusammengestellt. Nachstehend die Auswahl, mit der Rainer Euch musikalisch durch den Sommer begleiten und die Abende verschönern möchte.

01. Faraj Suleiman – Once Upon A City (2017)

02. The Great Hatty Hilman – Tilt (2017)

03. Filippo Vignato – Plastic Breath (2016)

04. Jésus Hernández – Bojaira (2014)

05. Makaya McCraven – In the Moment (2016)

06. Yonathan Avishai Modern Times Trio – The Parade (2017)

07. Ryan Porter – The Optimist (2018)

08. Mouse on Mars – Dimensional People (2018)

09. Kamasi Washington – Heaven & Earth (2018)

10. Sons of Kemet – Your Queen is a Reptile (2018)

 

Hört doch einfach mal rein!

Buch-Tipp: Dorothy Baker – Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft

Die US-amerikanische Autorin Dorothy Baker (1907-68) wird gerade wieder entdeckt. Ihr Roman, dessen Originaltitel „Young Man with a Horn“ passender klingt, erschien 1938. 2017 kam er in einer neuen deutschen Übersetzung mit 270 Seiten bei dtv heraus. Der Roman wurde durch die Musik des 1931 verstorbenen Bix Beiderbecke inspiriert: Die Hauptperson, Rick Martin, lebt ebenso leidenschaftlich für die Musik, insbesondere sein Trompetenspiel. Lt. Freya McClements (The Irisch Times) „Harte Prosa im Stil eines Gangsterfilms aus den Dreißigerjahren, dazwischen Jazz-Solos aus Ricks Trompete, bei denen einem die Luft wegbleibt“. Ich fand den Roman spannend zu lesen und hätte am liebsten eine der darin beschriebenen Jazzsessions miterlebt. Das Buch kann in der Stadtbücherei Mannheim ausgeliehen werden. Viel Spaß beim Lesen wünscht Andrea