Buch-Tipp: Dorothy Baker – Ich mag mich irren, aber ich finde dich fabelhaft

Die US-amerikanische Autorin Dorothy Baker (1907-68) wird gerade wieder entdeckt. Ihr Roman, dessen Originaltitel „Young Man with a Horn“ passender klingt, erschien 1938. 2017 kam er in einer neuen deutschen Übersetzung mit 270 Seiten bei dtv heraus. Der Roman wurde durch die Musik des 1931 verstorbenen Bix Beiderbecke inspiriert: Die Hauptperson, Rick Martin, lebt ebenso leidenschaftlich für die Musik, insbesondere sein Trompetenspiel. Lt. Freya McClements (The Irisch Times) „Harte Prosa im Stil eines Gangsterfilms aus den Dreißigerjahren, dazwischen Jazz-Solos aus Ricks Trompete, bei denen einem die Luft wegbleibt“. Ich fand den Roman spannend zu lesen und hätte am liebsten eine der darin beschriebenen Jazzsessions miterlebt. Das Buch kann in der Stadtbücherei Mannheim ausgeliehen werden. Viel Spaß beim Lesen wünscht Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.